Wasserbetten Herne


"In Herne steht die Wiege des deutschen Wasserbettes" berichtete die WAZ etwa 1983, als Tasso Schielke, gebürtiger Herne-Süder als Industrie-Designer die Produktion hochwertiger Wasserbetten startete nach etwa 10 Jahren Entwicklung hierzulande und importiertem know-how aus den USA.

Heute gelten Tassobetten weltweit als die ältesten und besten Wasserbetten auf dem internationalen Markt, bis hin zu Entwicklungen für die Raumfahrt und NASA für die ISS (International Space Station), aber insbesondere auch auf dem deutschen Markt - mit der Wiege in Herne.

Guter Schlaf ist äußerst rar in unserer Gesellschaft, er gilt immer noch als Zeitverschwendung. Entsprechend ungenügend sehen unsere Liegestätten aus, egal wie hochgelobt und hoch"gepreist" von den Verkäufern.
Dabei ist es eigentlich ganz einfach: aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet, hart wie Stein und weich wie eine Wolke, passt sich jedem Körper in jeder Lage 100prozentig gleichmäßig an - vorausgesetzt richtig gemacht! Dabei gibt es sogenannte Wasserbetten, die mit den eigentlichen Vorzügen guter Wasserbetten gar nichts mehr gemein haben.

Die Zielsetzung von Tasso Schielkes Unternehmen, der Vontana Wasserbetten-Industrie GmbH&Co.KG, heute mit Stammsitz im nahegelegenen Oer-Erkenschwick, auf der Suche nach perfekten Schlafsystemen wird heute mehr denn je praktiziert und weiterentwickelt.

Wir beraten und informieren Sie gerne umfassend und unverbindlich! Geben Sie uns die Chance, auch Ihnen neue Horizonte an Entspannung, Tiefschlaf, Regeneration und Wohlgefühl aufzuzeigen.

Machen Sie einen persönlichen Termin, rufen Sie uns an in Bochum am Nordring 30, 0234-9650903 oder mailen Sie einfach bochum@remove-this.wabs.remove-this.de