Made in Germany - nicht nur deutsche Rente, Kaufkraft und Qualitäten!

siehe auch: das Unternehmen  Garantie, Kulanz & Service    Zertifikate-Wahn

Vom Baby- bis zum Weltraumschlaf - TassoBetten!

Made in Germany bedeutet bei Tasso Wasserbetten eine Menge mehr als nur ein Werbeslogan! Deutschland steht nach wie vor weltweit an ersten Stellen in der Fertigung hochwertiger Produkte und seinen Entwicklungen. Kein Wunder also, dass es sich viele draufschreiben, auch wenn nur wenig davon drin ist.  Tasso ist ältester bestehender Wasserbettenhersteller handmade in Germany und einziger Hersteller mit heimischer Folien- und Textilverarbeitung. Wissenschaft und Entwicklung seit 1973.


Lebenslange Nachkaufgarantie! Tasso Wasserbetten mit über 40 Jahren Entwicklung und Produktion handmade in Westfalen und in Sachen Regeneration gefragt für gute Nächte bis ins Außerirdische. Weltweit ein Vorreiter als Wasserbetten-Hersteller mit besten Reputationen & Entwicklungen, Qualitäten & Serviceleistungen. Voraussetzung für Fortschritte ist u.a. die Liebe zum Detail und nicht nur der Blick auf die schnellen Verkäufe. Dazu gehört auch die Gewährleistung, nach vielen Jahren noch Ersatzteile fertigen und liefern zu können. Das Bett ist das meistgebrauchte Lebensmittel! Es bedarf entsprechender Aufmerksamkeit und Pflege. Die Bettwäsche und textilen Liegeflächen sind, ähnlich der Körperwäsche, außerordentlichen Beanspruchungen unterworfen. Abgesehen von der Langlebigkeit und Hygiene muss auch für die Beschaffungsmöglichkeit frischer, neuer Textilien nach vielen Jahren noch gesorgt werden. Tasso macht´s! Die Vontana liefert selbst für 30 Jahre alte Tassobetten noch Ersatzteile, Zubehör und frische Textilien! Selbst wenn Produktionsschritte mittlerweile modifiziert wurden, werden benötigte Ersatzteile für ältere Systeme auf Wunsch nach dem vorherigen Prinzip hergestellt. Das ist Premiumservice und hält die Nachkauf-Kosten für den Endverbraucher gering!

Historie

Im Sommer 1973 begann die Entwicklung einer zukunftsweisenden, neuen Schlafdimension an der Hochschule für Industrie-Design in Wuppertal und bei einem Designerteam in Herne, Westfalen. Die Folien des aus New York  importierten Musters waren mangelhaft. Der sogenannte Pinhole-Effekt im Folienmaterial erzeugte nadelspitzgroße Löcher in den viel bewegten Eckzonen - haltbare Schweißverfahren waren nicht ausgereift - die Folienqualitäten galten ökologisch als sehr bedenklich - sichere Heizsysteme für den europäischen Standard mussten entwickelt werden. Passende Bettmöbel galt es zu entwerfen für die Eigenart der HardSide-Systeme, SoftSide gab es noch nicht.

Zehn Jahre dauerte die Arbeit bis zur Serien-Fertigung und ersten Präsentation auf der Kölner Möbelmesse 1983. Für die amerikanische Entwicklung des Wasserbettenmarktes (mit verhältnismäßig riesigen Stückzahlen) begann ca. 1985 die Depression. Charlie Hall (San Francisco) als Erfinder des Wasserbettes 1968 bezeichnet die Ursache dafür in mangelhafter Produktentwicklung und rücksichtsloser Geschäftemacherei. Umso mehr fühlte sich die VONTANA konsequent zu höchsten Qualitäten verpflichtet, um nicht zuletzt das eigene Überleben zu sichern. Zumal hochwertige Rohstoffe, Sicherheit, Arbeitsschutz und Lohngefüge einen Preiskampf mit importierten Massenartikeln nicht zulässt. Es gilt uneingeschränkt das Überlebensprinzip für "Qualität und Verantwortung". Speziell entwickelte Vinyl-Folien mit entsprechender Garantie und laufenden Verbesserungen sind die Grundlagen für ein echtes Qualitätsprodukt zu leistungsstarken Preisen, mit extrem langer Lebenserwartung und versicherter Garantie.
In Oer-Erkenschwick ließ sich 1989 Vertrieb, Büro, Möbelbau und Entwicklung auf eigenen 10.000 m² nieder. Seitdem wurde der Betrieb dort stetig über einige tausend Quadratmeter ausgeweitet für Schulung, Ausstellung, Entwicklung, Möbelbau und Versand an den Fachhandel. Die Folien- und Textilverarbeitung entwickelte sich dagegen weiter an ihrem alten Stammsitz in Recklinghausen.

Heute ist die VONTANA vermutlich der weltweit größte Hersteller von Wasserbetten Made in Germany, der sämtliche Komponenten selbst entwickelt, produziert, sich für Garantien & Kulanz verbürgt, eine finanzielle Unabhängigkeit genießt und ausschließlich im Dienst für den perfekten Schlaf steht.