23.10.2013

Tasso-Wasserbetten in der dunklen Jahreszeit !

Wenn Sie Entspannung von Muskulatur und Entlastung der Wirbelsäule und Bandscheibe wünschen, dann erleben Sie im Wasserbett ein regelrechtes Wunder. Das Zusammenspiel zwischen Gewichtsverteilung des Körpers und Anpassungsfähigkeit des Wasserbetts ermöglicht eine der Biologie der Wirbelsäule entsprechende Unterstützung des Körpers. Das Ergebnis ist die erwünschte Erholung für Bandscheiben und Muskulatur während der Nacht, praktisch im Schlaf. Diesem Aspekt kommt eine besondere Bedeutung zu, da der weitaus größte Teil aller Rückenleiden zu einer verspannten Muskulatur führt. Die Einschlafzeit ist im Wasserbett deutlich kürzer. Insbesondere in der dunklen Jahreszeit wirkt sich die Wasserbettheizung beschleunigend auf das Einschlafen aus. Während man im konventionellen Bett mit erhöhter Kreislaufaktivität das kalte Bett aufwärmen muss und dadurch natürlich später einschlafen kann, braucht der Körper keinerlei Anstrengung um das Klima im Wasserbett für erholsamen Schlaf zu schaffen. Das bedeutet: besseren, erholsamen Schlaf im Wasserbett.