30.01.2014

Tasso Wasserbett - Uno oder Dual ?

Bei einem dualen Wasserbett, ab 180 cm Breite, werden zwei Wasserkerne und Heizungen in einen doppelbettgroßen Schaum- oder Holzrahmen gelegt, siehe Softside und Hardside. Empfehlenswert bei Partnern mit stark unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichem Wärmebedarf. Es ermöglicht die individuelle Einstellung des Komforts durch die Füllmenge und die Regulierung der Wärme durch getrennte Heizsysteme.Durch den konischen Zuschnitt der Wasserkerne reduziert sich nicht die Liegefläche. Für ungetrübten Kuschelfaktor sorgt der Kuschel-Trennkeil.