19.07.2013

Tasso-Wasserbetten Heizung

Das Tasso-Wasserbett verfügt über eine eigene Heizung, damit der Körper in der Nacht nicht zu stark auskühlt. Im Winter ist dies eine sehr angenehme Sache. Man steigt ins Bett und kann sich sofort richtig einkuscheln.

Im Sommer kann die Heizung auf 26 °C runtergestellt werden, damit der Körper nicht auskühlt. Die zehn Grad Temperaturunterschied zwischen Bett und Körper bewirken eine angenehme Erfrischung. 

Die schlaflosen Nächte, in denen man sich aufgrund der Hitze von einer Seite zur anderen wälzen musste, sind damit eindeutig vorbei.

Damit bietet ein Wasserbett sowohl im Winter als auch im Sommer eine ideale Wohlfühltemperatur..

Kein Frieren im Winter und kein Schwitzen im Sommer!