13.11.2014

Schlafmangel beeinflusst den Stoffwechsel

Wer dauerhaft zu wenig schläft hat ein erhöhtes Risiko für Übergewicht, Diabetes Typ 2 und Bluthochdruck. Die Schlafqualität durch ein Wasserbett verbessern, könnte demnach langfristig schon eine vorbeugende Maßnahme sein.