27.08.2015

Schaukeln, Elektrosmog und so weiter...

.... das sind die häufigsten Vorurteile die gegen Wasserbetten aufgezählt werden. Aber auch nur weil diejenigen es nicht besser wissen. Sie haben nie den Schwebeschlaf auf einem für den Körper wohltemperiertem, druckentlastendem Tassobett kennengelernt.

Dabei schwimmt so ziemlich jeder gerne im Wasser, was im Grunde genommen nichts anderes ist. Das Gewicht welches auf unseren Knochen und Weichteilen lastet, wird in höchstem Maße genommen. Entlastend wie bei der Aqua Fitness. Auch die Temperatur von ca. 28°C - 30°C wird im Schwimmbad als angenehm empfunden. Warum dann also nicht auch auf einem Wasserbett ?

Das Tasso Heizsystem tasKa3 ist zudem strahlungsfrei und wem das immer noch nicht reicht, kann sie mittels Zeitschaltuhr so regeln, dass sie während des Schlafens komplett ausgeschaltet ist. Dabei verliert das Wasserbett im Schnitt max. ca. 1°C.

Und wann lassen Sie sich in den Schlaf wiegen ?