05.03.2014

Phtalate vs. Phtalafreie & Mesamoll vs. Tassomoll

Weit über 25 Jahre leben TASSO Wasserbetten im Gebrauch - nicht nur durch Worte, sondern durch Erfahrungswerte unserer zufriedenen Kunden. Seit Anbeginn galten bei der Entwicklung von TASSOBetten höchste Qualitätsanforderungen und wegweisende Materialien, um sich mit "Made in Germany" im Wettbewerb mit zahlosen NoNames und Billigmarken behaupten zu können. Mittlerweile schmücken sich auch Importprodukte mit deutschen Namen wie z.B "Mesamoll" von Bayer / Lanxess. Die Vontana spezifizierte diesen Weichmacher vor Zeiten komplett neu, ganz speziell auf die bewährte Rezeptur des TASSOBettes eingestellt. Umweltfreundlichkeit, bessere Verträglichkeit und längere Haltbarkeit durch weniger Weichmacherverflüchtigung sind nur einige Vorteile des Tassomoll.


Ein weiterer deutlicher Vorsprung gegenüber "dem Rest der weiten Wasserbetten-Welt".

Überzeugen Sie sich von den weiteren Vorzügen der TASSO Wasserbetten hier!